Kategorie: Allgemein

Unser Vereinsangebot:

Der Herforder Kanu Klub e. V. hat in über 90 Jahren Wassersport immer wieder neue Sportarten integriert und nicht zuletzt deshalb erfolgreiche Teilnehmer an Olympischen Spielen und Weltmeisterschaften hervorgebracht. Alle Mitglieder verbindet die Liebe zum Wassersport mit adäquaten Trainingsmöglichkeiten –

Getagged mit: , , ,

90 Jahre Kanu Klub

Getagged mit: , ,

Hiddensee-Marathon 2018

70 km – im Kajak – gegen Wind und Wellen Der Hiddensee-Marathon hatte am 30. Juni seine 17. Auflage in schönster Landschaft. Michael Norys war unter 60 Kanuten das erste Mal dabei. Die Länge und die Wellen machen den Hiddensee-Marathon

FWR 2018 Impressionen II

Bilder zum „flat-water-race 2018“ von PepaB durch Klick auf das Foto: weitere Bilder von PepaB auf www.blick-winkel.info

FWR 2018 erste Impressionen

Die Ostsee ist KEIN Ententeich (Teil II)

Immer wenn die „Hawaiianer“ kommen“, ruft uns der Fischer Thilo bei unserer Ankunft in Rerik schon von weitem zu: „haben wir Schietwetter“! Und so ganz unrecht hat er damit nicht. Gerade einmal 15 – 16 Grad hat die Luft (Wasser

Umsetzung der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie

Der Herforder Kanu Klub e. V. kämpft für den naturnahen Erhalt des Reviers Werre in Herford und unterstützt mit allen Engagement bei der Umsetzung der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie die Variante 3b – den Wehrumbau mit Erhalt des Wasserstandes! Allen Herforder Bürgerinnen

Familien-Tour 2018

Samstag, 23. Juni 2018, 8 Uhr – Nieselregen, kalt Was machen wir? Paddeln, oder lieber nicht paddeln? Zwei sind schon im Boot unterwegs von Rinteln nach Vlotho. Also erstmal zum Bootshaus, mal sehen, wer dort kommen wird. Drachenboot-Anhänger angehängt, Tore

Havel-Tour 2018

Langes Wochenende, also auf nach Potsdam zur Havel-Tour. Herrliches Wetter, deshalb gleich nach der Ankunft und einem Begrüßungs-Kaffee in die Boote zur kleinen Tour nach Potsdam. Dort hat Aldi einen Anleger für Boote – für Paddler aber nicht so geeignet.

Werre Dragons fahren in Borken auf Platz drei

Borken. Trommelschläge und Anfeuerungsrufe schallen über den Pröbstingsee. Der Sparkassen Dargonboat Cup 2018 ruft. Drei Vorläufe über die Distanz von 200 Metern entscheiden über die Startposition der Teams beim finalen 2000 Meter Rennen. Wie bereits bei der letzten Regatta, fand

Top