Kategorie: Allgemein

KEINE „Schöne Bescherung“

5 Grad, grau-in-grau, starker und mit Nieselregen versetzter Westwind – Hauptsache auf´s Wasser und eine entspannte 2.-Advents-Trainingseinheit – so hatten sich das die drei OC-Kanuten vom Herforder Kanu Klub vorgestellt. Doch schon nach wenigen Paddelschlägen trieb ihnen die erste Plastikflasche

Wir bringen den Nikolaus nach Herford

Flyer-Nikolasuspaddeln-2018

Getagged mit: , , , , , ,

Rügen, entlang der Kreidefelsen…

Einen im Oktober zufällig zeitgleichen Aufenthalt auf Rügen nutzten Michael Norys und Martin Palmer zu einer gemeinsamen Seekajak-Tour entlang der beeindruckenden Kreidefelsen und vorbei am „Königstuhl“ nördlich von Sassnitz. Die für diese Jahreszeit ungewöhnlich günstigen Wetterbedingungen, Windstärke West 2 bei

Arbeitseinsatz am Bootshaus

Kennt einer den Film Kettensägen Massaker? Teil 2 geht so: Es trafen sich am letzten Wochenende im Oktober 20 Freiwillige, könnten sogar 21 gewesen sein, auf alle Fälle ganz viele, auf dem Gelände des Herforder Kanu Klubs zum herbstlichen Arbeitseinsatz.

Die SCHNELLSTEN auf dem Meer!!!

„Spitzensport“ beim Abpaddeln Am Dienstagabend, bei der Fahrtenbesprechung, wurde beschlossen das diesjährige Abpaddeln nicht am Mittwoch, den 03. Oktober, durchzuführen sondern auf den darauf folgenden Samstag zu verschieben. Der Grund – am Mittwoch, und so war es auch, zog ein

Aktionstag „Tag der offenen Bootshaustür“ am HKK

Bilder zum Aktionstag „Tag der offenen Bootshaustür“ am 01. September 2018 von PepaB durch Klick auf das Foto: weitere Bilder von PepaB auf www.blick-winkel.info

Unser Vereinsangebot:

Der Herforder Kanu Klub e. V. hat in über 90 Jahren Wassersport immer wieder neue Sportarten integriert und nicht zuletzt deshalb erfolgreiche Teilnehmer an Olympischen Spielen und Weltmeisterschaften hervorgebracht. Alle Mitglieder verbindet die Liebe zum Wassersport mit adäquaten Trainingsmöglichkeiten –

Getagged mit: , , ,

Hiddensee-Marathon 2018

70 km – im Kajak – gegen Wind und Wellen Der Hiddensee-Marathon hatte am 30. Juni seine 17. Auflage in schönster Landschaft. Michael Norys war unter 60 Kanuten das erste Mal dabei. Die Länge und die Wellen machen den Hiddensee-Marathon

FWR 2018 Impressionen II

Bilder zum „flat-water-race 2018“ von PepaB durch Klick auf das Foto: weitere Bilder von PepaB auf www.blick-winkel.info

FWR 2018 erste Impressionen

Top