Das „kleine“ Anpaddeln

Auf Wunsch eines einzelnen Herrn, Reinhold, haben sich ein paar Kanuten schnell entschlossen, mal wieder den Elting Mühlenbach zu paddeln.

Mit in der Runde ein absoluter Neuling auf kleinen Bächen und das dann noch in einem fremden Boot, also zwei neue Dinge gleichzeitig. Aber es ist gut gegangen und hat offensichtlich auch Spaß gemacht – trotz zweier Kenterungen.

Am Bach hat sich auch viel getan, der Einstieg ist völlig verändert, das Naturfreunde Haus gibt es nicht mehr und auch der Ausstieg gleich hinter der Mündung der Glane in die Ems ist durch eine Baustelle unmöglich gemacht. Jetzt muss weiter gepaddelt werden bis zur Straßenbrücke Hembergen.

 

Getagged mit: