Stellungnahme zum BUND-Pressebericht vom 13.02.2018 (PDF)

Den Downloadlink der ausführlichen Stellungnahme finden Sie hier.