HKK Jugend geht Kegeln

– von Judith Vollmer-

Zum Abschluß der Wintersaison 2016/2017 hat die Jugendabteilung des HKK am 21.03. die Kegelbahn im Griechischen Restaurant Mythos erobert.

Besonders nervenaufreibend wurde es beim Schnapszahl-Kegelspiel:

„Bloß keine fünf“ hallt durch den „Mythos“.

Das Geräusch von fallenden Kegeln und Kindergeschrei erfüllt den kleinen Raum.

Es riecht nach Gummi, Gyros und Pommes. ..

…und am Ende waren die 90 min Zeit viel zu schnell vorbei…

Veröffentlicht in Kanu - Jugend

Frühjahrs-Arbeitseinsatz

Am Samstag, dem 1. April, war es Zeit für den Frühjahrs-Arbeitseinsatz am Bootshaus. Das Wetter konnte besser nicht sein!
Es gab auch reichlich zu tun. Die Liste mit den angedachten Aufgaben bot jedenfalls reichlich Auswahl.
Angesichts der doch recht übersichtlichen Gruppe wurden dann die Aufgaben in Angriff genommen, die auch gut zu schaffen waren.
So stand z.B. auf dem Programm die Reinigung der Dachrinnen vom Drachenbootschuppen und dem Terrassendach. Beide Dächer wurden dann
auch gleich vom Moos und Grünspan befreit.


Die Jugendlichen haben sich um ihre Ecke gekümmert und reichlich Laub gefegt und abgefahren! So gereinigt und aufgeräumt kann die Ecke auch wieder genutzt werden. In naher Zukunft wollen die Jugendlichen noch einige Tische neu aufbauen, da die bisherigen Tische einige konstruktive Schwachstellen aufwiesen.


Mit dem Aufbau des „Müll“-Carports konnte ebenfalls begonnen werden. Dessen Fertigstellung wurde dann aber auf einen Termin nach Ostern verschoben.


Leider konnte der Steg nicht, wie geplant, montiert werden, da hierfür dann doch zu wenig Manpower zu Verfügung stand.
Fazit: Die Stimmung war gut und es wurde einiges geschafft, aber es bleibt auch noch viel zu tun!

Veröffentlicht in Allgemein

Müllsammelaktion

Bei allerbestem Frühlingswetter trafen sich einige Mitglieder, darunter auch einige Jugendliche, am frühen Samstagmorgen auf dem Gelände des Herforder Kanu Klubs an der Gaußstrasse.
Grund des Zusammentreffens war die von der Stadt Herford initiierte Müllsammelaktion, an der sich Schulen und eben auch Vereine beteiligen konnten.

Die Kanuten hatten sich zum Ziel gesetzt, die Werre und deren Ufer, im Bereich zwischen Bergertor und Autobahn, vom angespülten Müll zu befreien.
Mit mehreren Booten ging es dann auf die ca. 3 Kilometer lange Strecke. Bei der Aktion kam dann auch erstaunlich viel  Unrat zusammen. Vom Grill über Verpackungsmaterial bis zu Hausmüll war alles dabei.

Somit war die Aktion ein voller Erfolg und die Werre ist wieder ein wenig sauberer.

Veröffentlicht in Allgemein

Bezirks-Anpaddeln auf der Emmer 2017

Endlich passt alles zusammen. Die Sonne lacht vom Himmel, es ist angenehm warm mit den 14 Grad. Und vor allem hat die Emmer endlich mal genügend Wasser.

Der neue Pegel Nesenberg wird mit 80 cm sogar um 4 cm über Mindesstand angegeben. Aber das braucht man auch, um gemütlich und ohne ständiges Steine schrubben zu paddeln.

Unter den vielen Paddlern aus den verschiedenen Vereinen des Bezirks war der HKK mit immerhin 6 Kanuten vertreten. Mit dabei zwei Drachenboot-Fahrer, Susanne und Detlef, die sich in dem viel kleineren Boot und in den engen Kurven und kleinen Schwällen prima behauptet haben.

Ein herrlicher Tag mit herrlichem Paddelvergnügen, so kann es weitergehen.

Veröffentlicht in Allgemein

the Flat-Water-Race 2017

Bereits in der ersten Meldewoche des 17. Herforder Drachenboot-Cup, dem „Flat-Water-Race 2017“, erfolgten zahlreiche Anmeldungen für die Herforder Traditionsregatta. Allen interessierten Teams empfehlen wir, die nächsten Tage zu nutzen, um ebenfalls ihre Meldungen abzugeben, da die Startplätze limitiert sind.

Die Anmeldung kann online erfolgen. Nutzt dazu bitte unsere vorbereitete Anmeldeseite.

Veröffentlicht in Allgemein, Drachenboot Getagged mit: ,

Das „kleine“ Anpaddeln

Auf Wunsch eines einzelnen Herrn, Reinhold, haben sich ein paar Kanuten schnell entschlossen, mal wieder den Elting Mühlenbach zu paddeln.

Mit in der Runde ein absoluter Neuling auf kleinen Bächen und das dann noch in einem fremden Boot, also zwei neue Dinge gleichzeitig. Aber es ist gut gegangen und hat offensichtlich auch Spaß gemacht – trotz zweier Kenterungen.

Am Bach hat sich auch viel getan, der Einstieg ist völlig verändert, das Naturfreunde Haus gibt es nicht mehr und auch der Ausstieg gleich hinter der Mündung der Glane in die Ems ist durch eine Baustelle unmöglich gemacht. Jetzt muss weiter gepaddelt werden bis zur Straßenbrücke Hembergen.

 

Veröffentlicht in Allgemein, Kanu-Wandersport Getagged mit:

Vereinsflyer

Vereinsflyer zur Ansicht oder Download:

Veröffentlicht in Allgemein Getagged mit:

Kanu Klub bald mit Fähre zu erreichen?

Veröffentlicht in Bootshaus

Nikolaus on Board

Seit nun mehr 40 Jahren bringen wir den Nikolaus am 6. Dezember zum Bergertor.

Zum VIDEO zur Nikolaus-Tour hier klicken

Bei frostigen Temperaturen hatte das „Bodenpersonal“ bereits am Nachmittag die Ufer zwischen Melcherbrücke und Bergertor mit Wachsfackeln bestückt, welche dann in  der Dämmerung angezündet wurden und für eine stimmungsvolle Kulisse sorgte.

Pünktlich um 16:30 Uhr trafen dann die „Wassercrew“ in den beiden Drachenboote am Bergertor ein, wo der Nikolaus sehnsüchtig von einer großen Kinderschar erwartet wurde.

Nach der Verabschiedung der Paddler machte sich der ganze Tross anschliessend auf den Weg über den Weihnachtsmarkt.

Veröffentlicht in Allgemein

Sommersaison HKK-Jugend 2016

Pokal Indoor-Cup

Und ehe man sich versieht ist es schon wieder Herbst, die Boote werden eingemottet und die Paddelsaison dieses Jahr ist vorbei.

Aber immerhin konnte die HKK Jugend dieses Jahr mit einigen Aktionen aufwarten:

Am 14.02. haben wir in Minden im Melitta-Bad einen Drachenboot-Indoor-Cup bestritten und immerhin den dritten Platz belegt und somit einen dicken Pokal mit nach Hause gebracht!!!

Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Kanu - Jugend Getagged mit: