schrittweise Aufnahme des Vereinsbetriebes

Nach dem die Landesregierung in der Corona-Pandemie nun stufenweise Lockerungen angekündigt hat, wird auch der Herforder Kanu ab Dienstag, dem 12. Mai über die Möglichkeiten der Wiederaufnahme des Sportbetriebes und der Öffnung des vereinseigenen Campingplatz beraten. Da die strikte Einhaltung der hygienischen Vorgaben eine Voraussetzung für die Öffnung des Vereins sein wird, ist noch mit erheblichen Einschränkungen zu rechnen. Bitte besuchen Sie weiterhin unsere Webseite, wir werden Sie hier weiter über den aktuell möglichen Sportbetrieb informieren.